Hautverjüngung mit Filler

Erst durch Falten erhält ein Gesicht Charakter!

Schönheit ist subjektiv, was den einen stört, findet der andere interessant. Ein Gesicht ohne störende Falten, ohne Hängebäckchen und mit gerader Kinnlinie wird allgemein allerdings als jugendlich und ästhetisch empfunden. Doch die Realität im Spiegel sieht leider oft anders aus.

In ihrem Ästhetik- und Laserinstitut im City-Karree bieten wir Ihnen verschiedene Behandlungen an, welche Ihre Haut in neuem Glanz erstrahlen lassen und sich positiv auf Ihr gesamtes Erscheinungsbild auswirken. So können Hyaluronfiller gegen unerwünschte Falten eine echte Alternative zum operativen Facelifting sein. Mit zunehmenden Alter verliert die Haut u.a. an Fett, Kollagen, Elastin und Hyaluron. All jene Substanzen, welche dem Gesicht Volumen, Spannkraft und Kontur verleihen.
Auch darunterliegende Strukturen wie Knochen und Muskeln verändern sich. Die Folgen sind sichtbare Zeichen der Hautalterung – Linien und Falten entstehen, klare Konturen gehen verloren.

Hyaluronfiller für ein glattes, jugendliches Gesicht,

damit lässt sich der Substanzverlust der Haut ausgleichen. Besonders bei der Faltenreduktion im Bereich der Mund- und Nasenwinkel (Nasolabialfalten), hängende Mundwinkel, der Oberlippe und im Wangenbereich (eingefallene Wangen) sowie im Stirn- und Augenbereich (Krähenfüsse, Stirnrunzeln) haben sich Filler bewährt.

Sie profitieren von einem sofort sichtbaren Ergebnis mit Langzeiteffekt.
Das Ästhetik- und Laserinstitut im City-Karree setzt bei der Faltenunterspritzung auf schonende, vielfach bewährte Dermafiller aus Hyaluronsäure.

„Hyaluronsäure – Glättung ohne Nebenwirkungen“

Hautverjüngung mit Hyaluronsäure ohne Operation und ohne Mimikverlust, im Ästhetik- und Laserinstitut im City-Karree.
Falten entstehen im Laufe des Lebens, durch Hautalterung. Darüber hinaus spielen auch Faktoren wie Stress, eine unausgewogene Ernährung, Sonnenbelastung, Rauchen und die persönliche Mimik eine Rolle. Doch bei störenden, einzelnen Falten muss nicht immer gleich zum Skalpell gegriffen werden. Oft führt eine Faltenunterspritzung mit speziellen Füllsubstanzen zum gewünschten Erfolg. Die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure ist in erster Linie für Falten geeignet, die immer zu sehen sind, d. h. unabhängig von der Mimik, insbesondere für Falten im mittleren Gesichtsbereich wie der Nasolabialfalte, sowie die seitlichen Mundfalten. Prinzipiell lassen sich auch Falten wie die Zornesfalte, Krähenfüße um die Augen oder Plisseefältchen der Ober- und Unterlippe gut mit Hyaluronsäure behandeln. In der Regel erzielt man jedoch bessere Ergebnisse mit einer Kombination aus Hyaluronsäure und Botox – für eine Anti-Aging-Behandlung de Luxe.

Unabhängig von der Ursache und der Körperregion stehen Ihnen im Ästhetik- und Laserinstitut im City-Karree vielfältige Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Was passiert, wenn Hyaluronsäure in der Haut fehlt?

Hyaluronsäure besitzt die Fähigkeit, große Mengen an Wasser zu binden. Mit dem Alter kommt es häufig zu einer Abnahme des Hyalurongehaltes in der Haut. Das führt, zusammen mit dem jetzt ebenfalls schwindenden körpereigenen Kollagen, zu Veränderungen in der Haut. Dabei ist Hyaluron nicht nur ein biologischer Stoff, welcher an den gewünschten Stellen das fehlende Volumen ersetzen, sondern der Haut gleichzeitig körpereigene Baustoffe zurückgeben und dadurch insgesamt die Hautstruktur sichtbar verbessern kann. Die Haut wirkt deutlich elastischer und jugendlicher.

Alleskönner Hyaluron mit Sofort- und Langzeitwirkung!

Einzelne störende Hautfalten können im Ästhetik- und Laserinstitut im City-Karree ohne schmerzhafte Nebenwirkungen mit Hyaluronsäure gezielt geglättet werden.  Und das Beste: Das Ergebnis bleibt über Monate stabil, da die injizierte Hyaluronsäure im Körper nur langsam abgebaut wird.  Die Wirkung bleibt ca. 9 bis 12 Monate stabil. Eine Wiederholung der Behandlung ist problemlos möglich.
Nach der schmerzarmen Behandlung sind Sie sofort wieder voll einsatzfähig und können Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Mögliche Rötungen oder Schwellungen können durch Kühlen gut behandelt werden.

Wie risikoreich ist die Behandlung mit Hyaluronsäure?

Die mit einer Falteneinspritzung einhergehenden Risiken sind gering. Insbesondere dann, wenn die Behandlung von erfahrenem Fachpersonal durchgeführt wird und hohe Hygienestandards eingehalten werden – all dies ist bei uns selbstverständlich. Als mögliche Nebenwirkungen sind leichte Rötungen, Schwellungen oder Blutergüsse im behandelten Hautareal zu nennen. Die behandelten Stellen können zudem zunächst empfindlich sein. In der Regel verschwinden diese Reaktionen nach einer Woche, können in Ausnahmefällen aber auch etwas länger andauern.

In einem unverbindlichen Beratungsgespräch beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Behandlungsmethoden und den Erfolgsaussichten. Vereinbaren Sie gleichen einen Termin in Ihrem Ästhetik- und Laserinstitut im City-Karree.

Die Alternative zu Fillern: Botulinumtoxin

Als Alternative bzw. in Kombination mit Fillern können tiefe und besonders mimische Falten mit Botulinumtoxin reduziert werden.
Mimikfalten (Lachfalten, Zornesfalten etc.) entstehen durch wiederholte gleichförmige Muskelanspannungen. Die verkrampften Muskeln können von alleine nicht mehr entspannen und führen so zur Bildung tiefer Falten. Botulinumtoxin ist ein natürliches Produkt auf Eiweißbasis, hemmt die Reizüberleitung vom Nerv zum Muskel. Der Muskel kann nach einer Injektion nicht mehr stimuliert werden. So entspannen sich die behandelten Muskeln und die darüber liegende Haut. Andere Nervenfunktionen der Haut wie Fühlen oder Tasten werden nicht beeinflusst. Je nach den individuellen Voraussetzungen tritt die volle Wirkung nach fünf bis zehn Tagen ein, der Effekt hält drei bis sechs Monate an.

Wie aufwendig ist eine Behandlung mit Botulinumtoxin?

Botulinumtoxin wird lokal an den zu behandelnden Stellen injiziert. Der zeitliche Aufwand ist deshalb sehr gering. Kurz nach der Behandlung sind Sie sofort wieder verkehrsfähig.

Ist der Einsatz von Botulinumtoxin mit Risiken verbunden?

Botulinumtoxin ist eines der bekanntesten Mittel für ein faltenfreies Gesicht. Kein Wunder das zahlreiche Gerüchte und Mythen um Botulinumtoxin existieren. Fakt ist jedoch: Botulinumtoxin wird in der Kosmetik stark verdünnt angewendet und bei fachlich korrekter Anwendung ist Botulinumtoxin ein sicheres Medikament, das bereits seit Jahrzehnten und in mehr als 80 Ländern mit Erfolg in der Medizin eingesetzt wird. Bereits seit vielen Jahren wird das Medikament in der Medizin bei muskulären Störungen in der Augenregion angewandt. Ein weiterer positiver Nebeneffekt der Botulinum-Behandlung ist eine Besserung der Kopfschmerzen bei Migräne-Patienten.

Natürlich können Sie sich auch persönlich zu allen Fragen und Wünschen von uns beraten lassen!
Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin bei Ihrem Ästhetik- und Laserinstitut im City-Karree, Schweinfurt.

Kompetenz unter einem Dach!

Wir sind Ihre Partner in Beauty -

unser Know how für Ihre Schönheit Lernen Sie unser umfassendes Leistungsspektrum kennen. Wir bieten Ihnen medizinisches Fachwissen gepaart mit modernsten, technischen Equipment.

Frischer, schöner, jugendlicher wirken -

Wünschen Sie sich eine sanfte Betonung Ihrer Lippen oder einen betonteren Lippenrand bzw. etwas mehr Volumen? Wir machen Träume für Ihr sinnlicheres Erscheinungsbild wahr.